Sindelhof
Winterhofen
Sindel 95
5225 Bözberg

Tel 056 441 16 47
Fax 056 441 47 48


» Lageplan

Arbeitsablauf

 
  1. Pfahl in die offene Pflanzgrube einschlagen
  2. Baum in der Pflanzgrube richtig platzieren, am besten auf die vom Westwind geschützte Pfahlseite und anbinden.
  3. Veredlungsstelle. Diese muss 8-10 cm (Handbreite) über dem gewachsenen Boden zu stehen kommen.
  4. Wurzeln sorgfältig in gute Erde einbetten (ohne Dünger).
  5. Gut einschwemmen, damit die Wurzeln vollständig mit Erde umgeben sind.
  6. Flache Giessmulde erstellen. Dies erleichtert ein später notwendiges Giessen ganz wesentlich.
  7. Boden vorteilhaft mit Mist oder Kompost 5-7 cm abdecken. Wir erreichen damit eine langsame Düngung und die Erhaltung der Feuchtigkeit im Boden.
  8. Ein Baum braucht auch später seine richtige und sorgsame Pflege. Fachgerechtes Schneiden, die passenden Pflanzenschutzmassnahmen, Düngung und Wasserzufuhr, besonders bei trockenem Wetter, lassen den Baum gut gedeihen.
 
Informieren Sie sich bei uns und holen Sie sich wertvolle Tipps!
 
Arbeitsablauf
 
 
» weiter
 
 
 

Wichtig
Bis zur Pflanzung müssen die Wurzeln unbedingt vor dem Austrocknen und vor Sonne geschützt werden. Dies lässt sich beispielsweise durch Bedecken mittels nasser Säcke bewerkstelligen.
Baumschule
 
   
Sitemap Seite weiterempfehlen Newsletter